Mobile Version

"Essen und Tauchen begeisterten uns so sehr, weshalb wir uns in diesem Jahr für einen Vollcharter auf der Duyung Baru entschieden haben"
Sandra und Andi, 300 TG
"Das Boot hat Platz für 6 Taucher. Wir hatten das Glück die einzigen Gäste zu sein. Trotzdem wurde beim Tauchen nicht gespart."
rds, 700 TG
"Es war unser 18. Trip mit einem Tauchboot in Indonesien, Ägypten und Thailand und zugleich einer der zu den 3 besten Turns zählenden"
Sissy u Walter, 1005 TG
"Volkers jahrzehntelange Taucherfahrung in Komodo sind die Garantie, dass sich jeder Tauchplatz nur von der besten Seite präsentieren kann."
Weisswasser, ? TG
"...jedes Detail ist liebevoll durchdacht und alles ist nicht nur praktisch sondern auch stilvoll, komfortabel und sehr sauber."
Lea & Laurence, 200 TG

Presse


Komodo Safari - Auf der Suche nach Drachen und Mantas
Jan Finsterbusch / DiveInside


Kleine Gruppe -
Grosse Fische
Werner Fiedler / Aquanaut

Neu
Ab Dezember bis März
in Raja Ampat




1 Flasche pro Tag umsonst


Kabine 1 mit Doppelbett des Tauchschiffs Duyung Baru, Komodo Nationalpark
Kabine 1 (Doppelbett, 1.80m breit)
Kabine 2 mit Doppelbett des Safariboots, Komodo Indonesien
Kabine 2 (Doppelbett, 1.80m breit)
Kabine 3 mit 2 Eizelbetten
Kabine 3 (2 Einzelbetten, je 1.40m breit)
Das Tauchsafariboot Duyung Baru in einer Bucht von Komodo, Indonesien
Deckansicht
Sonnendeck
Deckansicht
Gäste beim Snack nach dem Tauchen

Das Tauchsafariboot Duyung Baru

Die Duyung Baru ist ein charmantes Tauchschiff im indonesischen Pinisi-Stil. Es wurde 2010 nach modernen Massstäben und mit viel Handarbeit fertig gestellt.

Sauberkeit
Wir legen sehr viel Wert auf Sauberkeit. Selbst im Motorraum ist jede einzelne Planke ausgekittet, damit Ungeziefer keine Chance hat.
Unsere moderne Entsalzungsanlage erzeugt so viel Frischwasser, dass Sie unbegrenzt duschen und wir das Boot täglich komplett waschen können.

Essen
Yani weiss schon am zweiten Tag, wer's scharf mag und wer nicht. Sie stellt einem Vegetarier garantiert keine Fleischsuppe vor die Nase und kocht jemandem der keinen Reis mag gerne auch Nudeln oder Kartoffeln. Ist ja auch nicht so schwierig bei höchstens 6 Gästen. Sie serviert frisch zubereites Essen und verzichtet nach Möglichkeit auf Konserven. Wenn Yani nicht alles zeitgleich auf den Tisch stellen würde, hätten Sie bereits zum Frühstück einen Sechsgänger. Kurzum: Sie weiss, was Taucher glücklich macht.

Kabinen
Unsere drei Kabinen verfügen alle über eine regulierbare, ruhige Klimaanlage, eine Toilette, eine separate Dusche, ein Waschbecken, genügend Stauraum für die Tauchkoffer, einen Kleiderschrank und Bullaugen. Kabine 1 und 2 sind mit einem Doppelbett (180cm breit) ausgestattet, Kabine 3 mit zwei Einzelbetten (140cm breit) sowie einem zusätzlichen Bett.
Dank der 12V-Anlage funktioniert Toilettenspülung, Wasser und Licht auch wenn die Generatoren zu Ruhezwecken ausgeschaltet sind.

Deck
Auf dem sonnengeschützten Deck finden Sie viel Platz, Sofa und Clubtisch zum gemütlichen Beisammensitzen.
Ein grosses Sonnendeck mit Liegestühlen ist natürlich auch vorhanden.
Frischwasserdusche, Hand- & Badetücher und Deckmatratzen fehlen natürlich auch nicht.

Crew
Volker KorthPortrait von Yani und Vovo
PADI-Divemaster, deutscher Staatsbürger, spricht fliessend indonesisch

YaniPortrait von Yani und Vovo
Kapitän, Köchin, indonesische Staatsbürgerin, spricht fliessend deutsch

MerajapFoto von Merajap
Mechaniker und Strömungsexperte

Alle CrewmitgliederFoto der Crew vom Tauchboot Duyung Baru
helfen bei Tauchvorbereitungen, in der Küche und an Deck


Technisches
3 Bauer Tauchkompressoren
26 Tauchflaschen (Alu), Blei, 5 Scubapro BCDs + Atemregler
Durchschnittliche Reisegeschwindigkeit 8 Knoten
12V-Anlage (Toilette, Wasser & Licht auch bei ausgeschaltetem Generator)
Sonar, Funk, GPS, Echolot, Yanmar genset
TV / CD / DVD / Notebook
Watermaker für richtig viel Süsswasser
Bibliothek mit Büchern in Deutsch & Englisch
Kompletter Erste-Hilfe-Kasten und Sauerstoff
Aluminium-Boot mit zwei 40 PS-Motoren

Bewerten Sie uns auf oder besuchen Sie uns auf bali-dive-cruise.de